ao.Univ.Prof.Dr.med. Oskar Aszmann

(4.0) 100% empfehlen Ihre Meinung mitteilen
Deutschland
1 Standort in Wien Karte anzeigen

Information

  • Telefonnummer Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie von Estheticon.de kommen
  • Antwortet im Durchschnitt in 48 Stunden
  • Währinger Gürtel 18-20, Wien, Wien Karte anzeigen
  • 1857 Profilaufrufe

Prof. Aszmann ist Facharzt für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie. Er ist stellvertretender Leiter der Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie der Medizinischen Universität Wien; dort leitet er zudem die Ambulanz für Chirurgie der peripheren Nerven und das Christian-Doppler-Labor für die Wiederherstellung von Extremitätenfunktionen.

Das Medizinstudium legte Prof. Aszmann von 1988 bis 1994 an der Universität Wien ab; es folgte u. a. ein dreijähriger Aufenthalt an der John Hopkins University in den USA. Die Facharztausbildung in der Plastischen Chirurgie erfolgte von 1998 bis 2004 zurück an der Medizinischen Universität Wien, im Jahr 2004 erhielt er dort auch die Venia Docendi. Prof. Aszmann forschte intensiv und wurde hierfür mit mehreren Auszeichnungen geehrt, darunter zweimal von der Royal Society of Medicine in London sowie mit dem Houska-Preis.

Das Behandlungsspektrum der Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie umfasst neben der Behandlung von Nervenkompressionssyndromen und Verletzungen der Nerven unter anderem auch die Handchirurgie, die rekonstruktive Chirurgie und die Behandlung angeborener Fehlbildungen.

Des Weiteren können verschiedene ästhetische Behandlungen am ganzen Körper vorgenommen werden. Hierzu zählen beispielsweise Straffungen von Gesäß, Oberschenkeln und Bauch sowie Fettabsaugungen. Zudem können Profilkorrekturen erfolgen, aber auch Lidplastiken und Nasenoperationen.

Die Brustchirurgie ist ebenfalls eines der Schwerpunktgebiete; so sind Brustvergrößerungen und -verkleinerungen sowie Korrekturen von Fehlbildungen und Brustwiederherstellungen durchführbar.

Die Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie wird von Univ.-Prof. Dr. Christine Radtke geleitet. Mit ihr und Prof. Aszmann ist ein über 20-köpfiges Mitarbeiterteam in der Klinik tätig. Die Klink zeichnet sich durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit, die hohe Kompetenz der Mitarbeiter, die exzellente technische Ausstattung und die komfortable Unterbringung der Patienten aus.

Die Klinik kann mit der U6 zur Station «Michelbeuern-Allgemeines Krankenhaus» sowie mit den Straßenbahnen 33 und 5 zur «Lazarettgasse» erreicht werden. Für die Anfahrt mit dem Auto steht eine große Parkgarage zur Verfügung.

Meinungen (1)

4.0
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen
Meinung schreiben

Wenn ein Plastisches Problem dann geht auf Plast.ambulanz im AKH;die sind Wirklich die Besten!

Bitten Sie ao.Univ.Prof.Dr.med. Oskar Aszmann um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!