Dr. med. Martin Pelle
2

Dr. med. Martin Pelle

(5.0) 100% empfehlen Ihre Meinung mitteilen
Deutschland 1 Standort in Aargau Karte anzeigen

Information

  • Telefonnummer Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie von Estheticon.de kommen
  • Reagiert in mehr als 72 Stunden
  • Website
  • Bahnhofstrasse 13, Wohlen, Aargau Karte anzeigen
  • 6515 Profilaufrufe

Wir begrüßen Sie auf dem Profil von Herrn Dr. Martin Pelle. Dr. Pelle wird Sie gern zu ihren Behandlungswünschen beraten. Seine Spezialisierungen sind Phlebologie und Chirurgie. Dazu zählen zum Beispiel die Behandlung der Krampfadern, Sklerosierung, Endoluminale Katheterbehandlung von Krampfadern, Transkutane Radiofrequenztherapie oder Eingriffe der Intimchirurgie wie eine Vasektomie oder Beschneidung. Weitere Spezialgebiete sind die Behandlung des Karpaltunnelsyndrom und die Behandlung der Dupuytren'scher Kontraktur, die operative Behandlung von Krallenzehen/Hammerzehen und die Fuß- und Handchirurgie im allgemeinen.

Herr Dr. Martin Pelle hat in den Jahren 1984-1990 Humanmedizin an der Rheinisch Westfälisch Technischen Hochschule in Aachen studiert. Im Jahre 1997 hat er die Facharztprüfung für Chirurgie in Trier abgeschlossen. Im Jahre 2012 erhielt er das Diplom  "Fähigkeitsausweis Phlebologie" für die Schweiz. Dr. Pelle spricht Deutsch, Englisch und Niederländisch. 

Aktuell ist Dr.Pelle bei Skinmed AG als Spezialist für Verenologie und Chirurgie tätig. 18 Ärzte gehören zu Skinmed und vereinen zwei hochspezialisierte Fachbereiche unter einem Dach: Dermatologie und Plastische und Ästhetische Chirurgie. Rund 300 Patienten besuchen täglich die skinmed-Ärzte. Das sind rund 70.000 Patienten seit der Gründung von skinmed. In der Plastischen Chirurgie werden sowohl gesichtsverjüngende Eingriffe, wie Facelift, Faltenreduzierungen und Augenlidstraffungen als auch körperformende Eingriffe, wie Fettabsaugungen, Brustvergrößerungen und Bauchdeckenstraffungen durchgeführt. Jährlich werden bei skinmed mehr als 6.000 Operationen durchgeführt an den 3 Standorten Aarau, Lenzburg und (ab Herbst 2021) Olten. In seinen hochspezialisierten Abteilungen bietet skinmed nahezu alle Leistungen des jeweiligen Fachgebiets an. Die histopathologische Diagnostik von Haut- und Gewebeschnitten wird ab 2019, die Haartransplantation ab 2020 und das Swiss Institute of Aesthetics als Ausbildungsakademie für interne und externe Mitarbeiter und Ärzte zum Leistungsangebot gehören.

Meinungen (9)

5.0
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen
Meinung schreiben
Sehr zufrieden nach Beschneidung
Zirkumzision
Vollständiger Erfahrungsbericht (Beschneidung): Zirkumzision
Bitten Sie Dr. med. Martin Pelle um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Erfahrungsberichte (7)

Beschneidung
Ich liess mich vor einem Jahr bei Herrn Dr. Pelle beschneiden, weil mich meine lange Vorhaut optisch und gefühlstechnisch schon lange gestört hatte. Beim Geschlechtsverkehr rutschte sie oft wieder über... weiterlesen
Narbenbeseitigung mit Laser
Die Adern in meinem Gesicht sahen grauenvoll aus. Kein Make-up konnte sie abdecken. Jetzt sieht man nur mit der Lupe noch etwas. Noch einmal behandeln und gut. Dabei tut es kaum weh und heilt fix. Von... weiterlesen
Dauerhafte Haarentfernung
Behandlung dauerhafte Haarentfernung war einfach super! Jetzt schon deutliche Verbesserung nach einer Behandlung! Freue mich auf den Sommer!

Fotos (2)

Bitten Sie Dr. med. Martin Pelle um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Antworten (30)

Karpaltunnelsyndrom rezidiv?
Antwort des Spezialisten · 15.06.2018

Guten Tag, ich kann mich den Kollegen nur anschliessen. Suchen Sie Ihren Neurologen auf. Es sollte sicher ein Rezidiv ausgeschlossen werden oder eben auch bestätigt werden. Rezidive sind bei korrekter Operation selten a... weiterlesen

Dauerhafte Haarentfernung mit Diodenlaser?
Antwort des Spezialisten · 26.01.2018

Guten Tag, Ja, das funktioniert sehr gut. Bereits nach der 1. Behandlung sieht man in bestimmten Bereichen schon deutlich weniger Haarwuchs. Wichtig sind die mehreren Behandlung in den richtigen Abständen je nach Regio... weiterlesen

Welchen Beschneidungsstil empfehlen Ärzte?
Antwort des Spezialisten · 5.07.2017

Guten Tag, ich würde Ihnen auch die "High and tight " Beschneidung empfehlen. Bei der high and tight Beschneidung, wird das innere Blatt (dort wo die Nervenendigungen vorhanden sind) relativ lang gelassen, wobei die... weiterlesen

High und Tight Beschneidung
Antwort des Spezialisten · 15.01.2017

Das ist im Prinzip schon möglich. Allerdings gebe ich zu Bedenken, dass es zum einen etwas asymmetrisch aussieht und zum anderen Beschwerden bereiten kann. Freundliche Grüsse Dr. M. Pelle

Schmerzen noch nach 6 Wochen von Karpaltunnelsyndrom-Op
Antwort des Spezialisten · 7.07.2016

Guten Tag, ich schliesse mich der Meinung vom Kollegen Kuhfuss an. Ein sogenanntes CRPS muss dringlich untersucht und ausgeschlossen oder bestätigt werden. Die Empfehlungen des Orthopäden - hat dieser Sie auch operier... weiterlesen

Artikel (2)

Was sind Besenreiser-Krampfadern?