4

Dr. med. Michael Pichelmaier univ.

Keine Meinungen
Deutschland 1 Standort in Niederösterreich Karte anzeigen

Information

  • Telefonnummer Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie von Estheticon.de kommen
  • Antwortet im Durchschnitt in 48 Stunden
  • Dr.-Max-Burckhard-Ring 18/6, Korneuburg, Niederösterreich Karte anzeigen
  • 2481 Profilaufrufe
  • Über 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Nasenchirurgie, Routine aufgrund von mehr als 2000 formverändernden Nasenkorrekturen
  • Zusätzlich auch mehr als 2.000 funktionsverbessernde Eingriffe im Bereich der Nase, sowie der Nasennebenhöhlen, inklusive Rekonstruktion und Revisionsoperationen
  • Spezielle Diamantfeiltechnik zur Korrektur von abstehenden Ohren. 

Der Arzt hat eine Beratungsfunktion und er sollte primär die Wünsche des Patienten verstehen und aufnehmen. Der Eingriff sollte so geplant und besprochen werden, dass die notwendigen Schritte für den Patienten klar verständlich und nachvollziehbar sind. Nur wenn gegenseitiges Vertrauen und Verständnis besteht, sollte der Eingriff durchgeführt werden! 

Unsere Praxis befindet sich im 9. Bezirk in Wien. (Alsergrund) Die Praxis befindet sich in einem klassischen Altbau im 2. Stock und ist mit Lift erreichbar. Die Praxisräumlichkeiten sind räumlich sehr großzügig ausgelegt und von den Untersuchungsmöglichkeiten sehr modern ausgestattet. Wir können sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Eine Tiefgarage befindet sich auch ca. 5 Gehminuten entfernt.

  • Promotion zum Dr. med. univ. erfolgte am 31.01.1996 in Wien
  • Nach Abschluss der Facharztausbildung HNO und funktionell ästhetische Kopf/Halschirurgie erfolgte die Spezialisierung auf funktionell/ästhetische Nasenoperationen und zahlreiche Auslandsaufenthalte unter anderem bei Prof. Gubisch in Stuttgart
  • Eröffnung der eigenen Privatpraxis in Wien im April 2010
  • Zusätzlich Beginn einer regelmäßigen Operationstätigkeit in Deutschland
  • Leitender HNO Arzt in der KÖ Klinik in Düsseldorf 2011
  • Mit Ende November 2011 Wechsel zur MEDICALONE nach Hamburg und Stuttgart und München
  • Seit Juli 2015 aus privaten Gründen wieder ausschließlich in Österreich (Wien) tätig  

Ordentliches Mitglied der österreichischen Gesellschaft fürr Hals,- Nasen,- Ohren,- Heilkunde

  • Mitglied der European Academy of Facial Plastic Surgery
  • 5 Jährige praktisch, selbständige Auslandserfahrung als Chirurg für die KÖ Klinik in Düsseldorf, sowie die Medical One (Stuttgart/Hamburg/München) 

Die Patienten werden umfassend über einen möglichen Eingriff/Kosten, aber auch über mögliche Risiken beraten. Dieses Gespräch dauert ca. 45 Minuten. Zusätzlich wird im Rahmen der Beratung auch eine Fotosimulation zur Visualisierung des gewünschten Ergebnisses angefertigt, die der Patient dann mit diversen anderen Unterlagen dann auf einem usb Stick mit nach Hause nehmen kann. Zahlreiche vorher/nachher Ergebnisse stehen zur Betrachtung auf einem I Pad in meiner Praxis zur Verfügung, damit sich der Patient ein umfangreiches Bild über die Möglichkeiten einer Nasenkorrektur, oder Ohrkorrektur machen kann.

Ästhetisch-Medizinisches Leistungsspektrum

Bitten Sie Dr. med. Michael Pichelmaier univ. um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Erfahrungsberichte (2)

Nasenkorrektur
Ich hätte nie gedacht meine Nase einmal als schön zu bezeichnen aber zwei Wochen nach der OP kann und will ich sie mir gar nicht mehr anders vorstellen und das obwohl sie noch geschwollen ist. Die Nase... weiterlesen
Nasenkorrektur
Im August 2016 war ich zum 1. Mal in der Praxis von Herrn Dr. Pichelmaier.... weiterlesen

Fotos (4)

Bitten Sie Dr. med. Michael Pichelmaier univ. um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Antworten (13)

Verlängern der Nase um 2 - 3 mm
Antwort des Spezialisten · 4.05.2018

Hallo Rondine, Sie schreiben, dass das Profil ok ist, aber dass Sie die Nase verlängern lassen wollen? Können Sie konkretisieren was Sie ändern wollen, denn das geht für mich nicht hervor? Sie scheinen sich auch seh... weiterlesen

Nasenscheidewandkorrektur und Nebenhöhlen
Antwort des Spezialisten · 26.11.2017

Hallo Saskia, gerne möchte ich auf Ihre Fragen eingehen. 1)Prinzipiell ist es möglich und auch sinnvoll eine Nasenscheidewandkorrektur mit einer eventuell notwendigen Nasennebenhöhlenoperation zu kombinieren! 2)Die ... weiterlesen

Nasenspitze nach Korrektur immer tapen?
Antwort des Spezialisten · 21.05.2017

Hallo Nicole, es ist nicht zwingend notwendig die Nase postoperativ zu tapen. Mit den Tapes versucht man die Schwellungen zu reduzieren, vor allem bei eher dicker Haut macht es Sinn. Durch die Tapes wird die Nasensp... weiterlesen

Nasenkorrektur mit 45 Jahren?
Antwort des Spezialisten · 12.05.2017

Hallo, da kann ich Sie beruhigen! Der älteste Patient an dem ich eine Komplette Nasenkorrektur durchgeführt habe, war 78 Jahre. Er war danach total erleichtert, da er danach erstmals richtig Luft durch die Nase bekomm... weiterlesen