Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof
46

Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof

(4.9) 100% empfehlen Ihre Meinung mitteilen
Deutschland 1 Standort in Wien Karte anzeigen

Transparent Doctor

Ist für das Feedback der Patienten über die Behandlung und die Betreuung offen

Information

  • Telefonnummer Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie von Estheticon.de kommen
  • Reagiert in mehr als 72 Stunden
  • Website
  • Rahlgasse 1/12, Wien, Wien Karte anzeigen
  • 24975 Profilaufrufe

Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof

*1956 in Wien

  • 24h telefonische Erreichbarkeit nach der OP
  • Korrekturen werden ohne Honorar durchgeführt.
  • Patienten werden separat versichert um mögliche Komplikationen finanziell abzudecken

Großzügiges, klassisches, freundliches Ambiente mit besonders engagierten Mitarbeiterinnen. Ziel: Wartezeit unter 15'. Klimaanlage. Kaffee/Tee/Wasser.

1982 Studium Universität Wien, Facharzt an der Universitätsklinik Wien, Habilitation 1996, ao-Professur 1997; wissenschaftliche Projekte in 4 Kontinenten (Europa, Asien, Afrika, Amerika). Fortbildungen bei den besten der jeweiligen Spezialgebiete: Mikrochirurgie/Nervenchirurgie: Millesi/Dellon; Gesichtschirurgie: Levy/Marchac/Eder/Bonnefon/Holle/Yaffe; Brustchirurgie: Sheflan/Lejour; Nase: Tzur,Tardy,Gubisch,Tourumi; Lidchirurgie: Eder, Holle; Fettabsaugung: Sheflan, Zocchi, Viterbo

Ausbildung

1997 Ernennung zum außerordentlichen Universitätsprofessor für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

1996 Ernennung zum Universitätsdozenten für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

1994 Ernennung zum Facharzt für die Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am AKH Wien

1982 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde in Wien

1974 Matura im Lycée Francais de Vienne

Internationale Fortbildung

2015 Schiavone, Verardi  (Rom-Italien) 2013 Magalon (Marseille-Frankreich) 2008 Giovanni Botti (Italien) 2006 Alain Bonnefon (Frankreich) 2006 Rüdiger Baumeister (Deutschland) 2003 Helga Eder (Belgien) 2002 Eugene Tardi & Dean Toirumi (USA) 2001 Daniel Marchac (Frankreich) 2001 Gilbert Aiache (Frankreich) 1999 Angelo Rebello (Portugal) 1997 Yoram Levi (Deutschland) 1996-2006 Michael Sheflan (Israel) 1985-2001 Chagai Tsur (Israel) 

Lehrtätigkeit im Ausland

2007 Manama, Bahrain: Visiting Professor am International Hospital Bahrain – Vorträge und Demonstrationen (Live-Surgery) im Bereich der Ästhetischen Chirurgie2007 Bombay, Indien: Demonstrationskurs (Live-Surgery) der Vibrationsassistierten Fettabsaugung im Rahmen der Internationalen Tutorials für Ästhetische Chirurgie 2002 Bombay, Indien: Demonstrationskurs (Live-Surgery) der intraoperativen Elektroneurodiagnostik am 11. Biennalen Kongress der Indischen Gesellschaft für Mikrochirurgie1998-1999 Jerusalem, Israel: Visiting Professor an der Hadassah Ein-Kerem Universitätsklinik - Demonstrationen über die intraoperative Elektroneurodiagnostik und die Pectoralis-Gleitgewebelappenplastik    1996 Kiev, Ukraine: Austauschprojekt auf dem Gebiet der Chirurgie der peripheren Nerven, der intraoperativen Elektroneurodiagnostik, der Brustrekonstruktion und der Ästhetischen Chirurgie

Forschungsaufenthalte im Ausland

1998, 1996 Pokhara, Nepal: Ergänzung der Projekte von Bombay und Kairo an Leprakranken mit beidseitigem Befall von Lähmungen des Gesichtsnervs und des Schienbeinnervs 1996, 1995 Kairo, Ägypten: Durchführung eines Nachfolgeprojektes an Leprakranken zur Erforschung des Ausmaßes der Nervenschädigung1994, 1992 Bombay, Indien: Durchführung eines Pilotprojektes an Leprakranken zur Erforschung des Ausmaßes der Nervenschädigung1992, 1991 El Paso, Texas, USA: Durchführung einer tierexperimentellen Studie über motorisch evozierte Potentiale in der Plexuschirurgie

Auszeichnungen

1993 Verleihung des "Peat Prize" Wissenschaftlicher Preis der Indischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie nach Abschluss eines Forschungsprojektes über Leprakranke in Bombay1994 Verleihung des "Billroth-Preises" der Ärztekammer für Wien für eine Publikation im "Lancet"

Ordination

Die Ordination von Univ.-Prof. Dr. Turkof befindet sich zentrumsnahe im 6. Wiener Gemeindebezirk in unmittelbarer Nähe zur Mariahilferstraße. Im Sinne des Patientenservice wurde die Ordination im August 2008 in ein Ärztezentrum integriert, das den Namen "Ärztezentrum Rahlgasse" trägt. Es handelt sich um eine 370m² große Altbauwohnung in einem prachtvollen Gründerzeithaus.Univ.-Prof. Dr. Turkof war die treibende Kraft bei der Gründung dieses Zentrums und kooperiert mit zahlreichen ÄrztInnen und TherapeutInnen aus verschiedenen Fachbereichen sowie mehreren, exlusiven Kosmetiksalons."Das Ziel unseres Zentrums ist es, PatientInnen Medizin auf höchstem Niveau in gepflegter Umgebung und angenehmer Atmosphäre zu Teil werden zu lassen."

Meinungen (8)

4.9
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen
Meinung schreiben
Behalndlung der Brustasymmetrie bei Dr. Turkof perfekt verlaufen
Augenlidkorrektur mit guter Betreuung
Bitten Sie Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Erfahrungsberichte (6)

Facelift
1) Augenformkorrektur, einseitig. Nach drei misslungenen Operationen anderer Kollegen hat Prof. Turkov eine hervorragende, millimetergenaue Arbeit hingelegt und mich von einer wirklichen Last befreit.... weiterlesen
Brustrekonstruktion
Nach einer Brust-OP mit gleichzeitigen Brustaufbau durch einen erfahrenen plast.Chirurgen, war das Ergebnis nicht zufriedenstellend. Ich war verzweifelt. Durch Zufall kam ich dann zu Herrn Prof.Turkof,... weiterlesen
Brustvergrößerung
Am 5.1.18 habe ich endlich meinen Traum erfüllt. Hatte endlich meine Brust-Op. Ich habe mir die b-light Implantate machen lassen. Sie sind wirklich leicht und beim Sport spürt man diese nicht. Wenn ich... weiterlesen

Fotos (46)

Bitten Sie Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Antworten (532)

Unterlidstraffung Komplikationen
Antwort des Spezialisten · 14.02.2021

Ich denke schon, der Zug erscheint mir nicht zu stark. Ich würde aber noch etwas Geduld investieren und massieren.

Oberlidstraffung Augebrauenanhebung, Welche Methode
Antwort des Spezialisten · 7.01.2021

die alleinige oberlidstraffung würde unweigerlich die seitlichen Augenbrauen weiter herunterziehen was nicht förderlich ist weil man dann etwas traurigeraussieht. Die kanthopexie hätte eine ästhetische Verbesserung gebra... weiterlesen