21

Prof. Dr. med. Daniel F. à Wengen

(5.0) 100% empfehlen Ihre Meinung mitteilen
Deutschland 1 Standort in Basel-Landschaft Karte anzeigen

Information

  • Telefonnummer Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie von Estheticon.de kommen
  • Antwortet im Durchschnitt in 48 Stunden
  • Hauptstrasse 11, Binningen, Basel-Landschaft Karte anzeigen
  • 1611 Profilaufrufe

Prof. Dr. med. Daniel F. à Wengen ist Facharzt FMH für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde und hat sich auf Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten sowie Hals- und Gesichtschirurgie spezialisiert. Er betreibt seit 2002 die Praxisklinik für Ohren-, Nasen- und ästhetische Gesichtschirurgie in Binningen. Seine Fachausbildung legte er am Kantonsspital Aarau und an der HNO-Universitätsklinik Basel ab, später folgten Fellowships am University of California Davis Medical Center und am Stanford University Medical Center in den USA. In den Jahren darauf war er Oberarzt an der ORL-Klinik Universitätsspital Zürich und an der HNO-Universitätsklinik Basel, stellvertretender Chefarzt an der HNO-Klinik Kantonsspital Aarau und Erster Oberarzt der HNO-Universitätsklinik Basel.

Er hat 48 Publikationen in Fachzeitschriften, 23 medizinische Patente und verschiedene Produktentwicklungen wie z. B. eine Steigbügelersatz-Prothese oder ein implantierbares Hörgerät vorzuweisen. Im Jahr 1989 wurde ihm der Preis der Schweizerischen Gesellschaft für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie verliehen.

Prof. Dr. med. Daniel F. à Wengens Kernkompetenz konzentriert sich auf die operative Verbesserung des Gehörs, Nasen- und Nebenhöhlen-Operationen sowie Schönheitsoperationen der Nase. Bei der Nasenkorrektur wird zunächst mithilfe eines Computeranimationsprogramms die Veränderung der Nase simuliert, um das Endergebnis vorstellbar zu machen. Daneben bietet die Praxisklinik im Bereich der Plastischen Chirurgie auch Lidstraffungen, die bei Bedarf mit der Nasenkorrektur kombiniert werden können. Darüber hinaus sind Ohrmuschelanlegeplastiken zur Beseitigung von abstehenden Ohren und Faltenbehandlungen mithilfe von Botox möglich.

In der Praxisklinik begrüßt sie ein dreiköpfiges Team. Die Räumlichkeiten sind freundlich, hell und mit modernster Technik ausgestattet. Alle ambulanten oder stationären operativen Eingriffe werden im Bethesda-Spital Basel durchgeführt.

Die Klinik befindet sich in Binningen in unmittelbarer Nähe zu Basel. Die Tram- und Bushaltestelle ist fußläufig bequem zu erreichen.

Meinungen (1)

5.0
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen
Meinung schreiben

Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen, aber ich habe eben seine Patientenbilder gesehen. Er muss ein Àsthet mit mega Einfühlungsvermögen sein und er macht wundervolle Nasen!!

Bitten Sie Prof. Dr. med. Daniel F. à Wengen um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Fotos (20)

Bitten Sie Prof. Dr. med. Daniel F. à Wengen um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Antworten (6)

Maskulinisierung der Augen
Antwort des Spezialisten · 25.11.2018

Der Hauptunterschied dieser Bilder ist die Achse: sie verläuft seitlich nach oben. "Katzenaugen": sieht künstlich aus. Typisches Stigma von operierten Augen. Ich rate Ihnen dringend von einer solchen OP ab. Sie würden ... Weiterlesen

Nasenkorrektur: große Nasenlöcher
Antwort des Spezialisten · 16.10.2018

Guten Tag Im seitlichen Bild ist Ihre Nasenöffnung zu gross. Um dies zu korrigieren kann man den Rand des Nasenflügels senken und gleichzeitig den Nasensteg etwas reduzieren. Falls Ihre Nasenöffnung auch von vorne zu gr... Weiterlesen

Nasenoperation mit 19 Jahren
Antwort des Spezialisten · 29.06.2018

Guten Tag Ich verstehe Sie gut: Ihre Nasenspitze sollte sich beim Sprechen nicht bewegen. Sie haben wahrscheinlich eine sogenannte Spannungsnase und eventuell eine hochgezogene Oberlippe (Webbing). Dies kann man gut kor... Weiterlesen

Verlängern der Nase um 2 - 3 mm
Antwort des Spezialisten · 4.05.2018

Sehr geehrte Rondine Ihre Nasenverlängerung sollte kein Problem sein. In diesem Umfang ist dies gut möglich. Details müssten natürlich besprochen werden. Sie müssen aber wissen, dass sich Ihre Nase danach härter anfühle... Weiterlesen

Vorderer Anteil der Nasenscheidewand
Antwort des Spezialisten · 10.04.2018

Bei Ihnen besteht eine "Subluxation" der vorderen Nasenscheidewand. Die Rötung wird verschwinden, wenn diese Struktur operativ in die Mitte gestellt wird. Vorher sollten Sie an der Rötung möglichst wenig unternehmen. Las... Weiterlesen